✨ 1629
👍 6
👎 4
⛔ 0

Dorfleben im Mittelalter | Geschichte musstewissen | teste dich selbst

Frage 1

Wo lebten im Mittelalter die meisten Menschen?
Stadt
Land
Fluss

Frage 2

Was stand meistens mitten im mittelalterlichen Dorf?
Friedhof, Bushaltestelle
Galgen, Sheriff
Kirche, Wirtshaus

Frage 3

Wozu waren die Bauern den Grundherren verpflichtet?
Abgaben und Dienste
Arthrose und Dekubitus
zu gar nichts

Frage 4

Welche Aussage stimmt?
Mägde und Knechte haben keinen festen Arbeitsplatz
Tagelöhner haben keinen festen Arbeitsplatz
Mägde, Knechte und Tagelöhner haben eigenen Besitz

Frage 5

Wer sorgte im mittelalterlichen Dorf für Ordnung?
Amtmann und Pfarrer
Batman und Mirko
Hirten und Soldaten

Frage 6

Was bedeutete es von, der Dorfehrbarkeit ausgeschlossen zu sein?
ehrlos, keine Rechte, sehr viele Pflichten
ehrlich, alle Rechte, keine Pflichten
ehemaliger Dorfbewohner im Ruhestand

Frage 7

Warum durften Nutztiere (bspw. Kühe) mit ins Haus?
weil sie heilig waren und nicht nass werden durften
weil sie sonst gestohlen worden wären
weil ihre Körperwärme im Winter die Wohnung heizte

Frage 8

Woher bekamen die Dorfbewohner alles Lebensnotwendige?
aus der Stadt
sie stellten es selbst her
vom Grundherren

Frage 9

Wie lange lebte man im Mittelalter?
15-25 Jahre
30-40 Jahre
80 Jahre

Frage 10

Wer im Mittelalter in einem Dorf geboren wurde...
starb auch dort
heiratete nur in einem anderen Dorf
zog meistens in die Stadt
✔ Gut gemacht!
✘ Leider falsch.
Belohnung abholen

Teilen

Lust auf eine Überraschung?
Happy-Present

QR-Code dieser Seite


 
Quest melden